FAQ

Ja, ist gerne NACH RÜCKSPRACHE mit uns eventuell möglich! Jedoch werden Massivgold und hochwertige Münzen (insbesondere Antikmünzen) aus Überzeugung von uns nicht verarbeitet.

Ja aber nicht immer. Bei bestimmten Münzen ist das Prägejahr am Ende des Schnitts noch lesbar. So ist es manchmal möglich, eine Münze zu erwerben, die in Ihrem Geburts-, Heirats- oder sonstigen Jahr geprägt wurde. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Auf Bestellung können die meisten KEOS auch in Form von Ohrringen, Anstecknadeln oder Armbandanhänger hergestellt werden.
Ja, ist gerne NACH RÜCKSPRACHE mit uns eventuell möglich!
Beide sind natürlich möglich! Jedoch aus Erfahrung, empfehlen wir einen hautfreundlichen Lederband lieber als eine Kette aus Weißmetall (auch plattiert) auszuwählen. Ausgenommen Sie verwenden eine Kette aus echten Silber oder Gold.

Unsere KEOS-Münzen werden mit einem schwarzen, braunen, türkis oder roten Lederband nach Ihren Wünschen und dem zur Münze passenden farbigen Verschluss (Endteile + Karabiner) versehen (bitte beachten Sie, dass für alle KEOS mit einem Wert unter 50,00 EUR ein Aufpreis von 5,00 EUR anfällt). Teilen Sie uns einfach Ihre Halsgröße in CM und Ihre Lieblingsfarbe mit!

Ja, ist gerne nach Rücksprache mit uns eventuell möglich! Diese Arbeit wird nicht von uns durchgeführt, sondern von einem professionellen Goldschmied mit Aufpreis!

Mit der Zeit wird jede Münze an Glanz verlieren (es handelt sich hier um eine normale physische Reaktion des Metalls mit der Luft und dem Körper). Eine regelmäßige Reinigung mit einer sanften Bürste (z.B. eine alte Zahnbürste) unter lauwarmen Leitungswasser und den Einsatz einer normalen Handseife wirkt gut und hilft den Glanz zu erhalten.

Bei stärkerer Korrosion, empfehlen wir die Münze mit einem Mikrofasertuch und mit dem Einsatz einer Metallpolitur händisch zu schruben (außgenommen Aluminium und Silbermünzen). Aluminium und Silbermünzen können jeweils mit für Aluminium bzw. Silber spezifischen Reinigungsmitteln behandelt werden und damit ihren Glanz wieder erhalten.

Die Standardlieferung erfolgt per Priority Mail (Einschreiben) mit Luftpolsterfolie. Die Versandkosten für eine Münze (oder bis zu 75gr) betragen in Österreich 6,00 EUR; 12,00 EUR nach Deutschland; 15,00 EUR für das übrige Europa; 20,00 EUR in allen anderen Ländern der Welt. Eine Sendung per Kurierdienst (z.B. DPD / GLS / DHL) ist auf Anfrage und gegen Aufpreis auch möglich.

Bei Online-Bestellungen können nur Überweisungen akzeptiert werden. In den Ländern der Eurozone sind alle Banküberweisungen kostenlos, wenn Sie ein EU-konformes Überweisungsformular verwenden und unsere IBAN- und BIC-Referenzen angeben. Eine Vorauszahlung ist erforderlich.
Auf Kunsthandwerksmärkten akzeptieren wir gerne die folgenden Kredit- und Debitkarten ohne Aufpreis: MasterCard®, Visa®, V-Pay®, Maestro® und JCB®.

Beide werden prinzipiell abgelehnt (ausgenommen in Rahmen einer berechtigten Reklamation).

Ja, wir können je nach Bedarf einige Ihrer Münzen zum Marktpreis kaufen. Zögern Sie nicht, uns für eine kostenlose und unverbindliche Bewertung zu kontaktieren!