Währung Schilling (ATS)
Nennwert 50
Ausstellungsdatum 1996
Metall Aluminium-Bronze + Kupfer-Nickel
Ø in mm 26,5
Art.-Nr. AT50.00B
Preis EUR  60,00

Heinrich I. in Rüstung zu Pferd mit dem Banner der Babenberg-Dynastie. Bekannt als Heinrich der Starke, war er von 994 bis zu seinem Tod 1018 der Markgraf von Österreich. Während seiner Markgrafschaft wurde am 1. November 996 ein Dokument von Kaiser Otto III. herausgegeben. Seine historische Bedeutung liegt in der Tatsache, dass es das erste Mal ist, dass der Name “Ostarrîchi” (der sprachliche Vorfahr Österreichs) erwähnt wird, obwohl er nur für ein relativ kleines Gebiet galt.